Überspringen und zum Inhalt gehen →

microblog Posts

Empfohlener Beitrag

Kommentare geschlossen

Wenn ich groß bin, will ich auch mal so mächtig wie Putin sein …

… oder zumindest in einer Welt leben, die hinreichend unterkomplex bleibt.

Rechtzeitig zur Bundestagswahl erreichen wir in der ZEIT in Sachen Russland-Berichterstattung auch einen neuen peak bullshit: Nachdem Donald Drumpf ja erfolgreich durch Putin im Weißen Haus installiert wurde, und irgendwie auch die Wahl von Macron direkt vom Kreml aus gesteuert war, wird in der Bundesrepublik nur deshalb nicht eingegriffen, weil man hier ja schon gewonnen habe.

“Warum Putin die Wahl nicht manipuliert? Weil er es nicht muss. In den deutschen Wahlprogrammen steht es schon 5:2 für Putin.”

Und die Süddeutsche Zeitung stellt verwundert fest:

“Doch seit Tagen steht in den Lagemeldungen stets dasselbe: keine besonderen Vorkommnisse.”

image
Hinterlasse einen Kommentar

Es schaudert einem vor den Babyboomern

“Der Grund ist in der bodenlosen Selbstbezogenheit der Babyboomer zu suchen: Sie reißen jetzt die Brücken ein, über die sie zu Wohlstand und Macht gekommen sind. Die neoliberalen Parteien, die sie an der Macht halten, zerlegen für sie die sozialen Aufstiegsmöglichkeiten, von denen sie selbst profitiert haben – Arbeitsplatzschutz, Gratisausbildung, Anreize zur Vermögensbildung. Von der jüngeren Generation fordern sie hingegen eine Leistungsbereitschaft und Selbstaufgabe, die sie selbst niemals in dem Ausmaß hatten zeigen müssen.”

via nd.de

Hinterlasse einen Kommentar